SNCF-Streik 2018

Wenn ein Streik angekündigt ist oder Ihr Zug storniert wurde, empfehlen wir Ihnen generell zu aller erst den Bahnanbieter zu kontaktieren (über die Webseite, am Bahnhof oder per Telefon), um aktuelle Informationen zu erhalten und zu erfahren, welche Möglichkeiten Sie in diesem Fall haben.

Telefonnummer SNCF: +33 9 82 35 35 35 

Streikankündigungen von April bis Juni 2018

Im Zuge von landesweiten Arbeitskampfmaßnahmen in Frankreich hat die SNCF alternierende Streiks angekündigt. Es werden jeweils zwei von fünf Tagen betroffen sein. Die Streikperiode beginnt am 3. April und endet am 28. Juni 2018.

Der Zugverkehr wird jeweils von der ersten Abfahrt an einem Streiktag bis Mitternacht des zweiten Streiktages beeinträchtigt. Hier finden Sie den Streikkalender mit allen betroffenen Tagen:

Viele Züge, die für diese Daten geplant waren, sind nicht mehr buchbar und werden in unseren Fahrplänen als „nicht verfügbar“ angezeigt. Wir können diese Tickets nicht anbieten, da die SNCF den Verkauf für diese Tage gesperrt hat. Gesperrt heißt in diesem Fall aber nicht, dass diese Züge automatisch annulliert sind, sie können durchaus noch fahren.  

Am sichersten ist es sich auf der SNCF Website zu informieren, ob Ihr Zug betroffen ist. Diese Information steht in der Regel am Vorabend Ihrer Reise (ab 17 Uhr) zur Verfügung.

Bis zum 31. Mai buchbare Züge werden laut SNCF garantiert fahren.

Wenn Sie eine Rückerstattung Ihres Tickets beantragen wollen, füllen Sie bitte  dieses Formular aus.

SNCF-Verbindungen innerhalb Frankreichs (TGV, OUIGO, Intercités, TGV Lyria)

Reisen vom 3. bis 29. April

Falls Sie aufgrund des Streiks nicht reisen konnten, kontaktieren Sie uns bitte, um eine Erstattung Ihrer Tickets zu beantragen. 

Reisen vom 30. April bis 31. Mai

Falls Ihre Reise auf einen der Streiktage fällt oder Ihr Zug bereits annulliert wurde, haben Sie zwei Optionen.

1
Option 1: Die Fahrt mit einem anderen Zug
  • Sie können Ihr Ticket auf unserer Website und in unseren Apps kostenlos umtauschen. Auch wenn während des Suchvorgangs Gebühren angezeigt werden, ist der Umtausch kostenlos. Überprüfen Sie dies mithilfe der Kostenschätzung bevor Sie den Vorgang bestätigen. Wenn trotz allem Gebühren angezeigt werden, brechen Sie den Vorgang bitte ab und setzen sich mit uns in Verbindung. Sobald das Ticket umgetauscht ist, beträgt der neue Preis 0 €, das ist normal.
  • Sie können einen kostenlosen Umtausch auch an einem SNCF-Schalter oder per Telefon beantragen (+ 33 08 92 35 35 35).
  • Wenn Sie ein TGVmax-Ticket haben, können Sie es in einem anderen TGV benutzen, der am selben Tag und auf der gleichen Strecke fährt. Dieses Ticket kann nicht umgetauscht werden, daher haben Sie keinen garantierten Sitzplatz im neuen Zug.

2
    Option 2: Die Fahrt nicht antreten und eine Rückerstattung verlangen
Wenn Ihr Zug wegen des Streiks annulliert wird und Sie sich entscheiden, nicht zu reisen, wird Ihr Ticket vollständig zurückerstattet. Sie können Ihr  Ticket stornieren und eine vollständige Rückerstattung über den Abschnitt "Tickets / anstehende Reisen" Ihres Trainline-Kontos vornehmen. Wenn Sie kein Konto haben, stornieren Sie Ihr Ticket auf Ihrer Buchungsseite. Den Link dazu finden Sie in Ihrer Bestätigungs-E-Mail.

Wenn unsere Website Ihnen eine vollständige Erstattung anbietet (also keinerlei Gebühren angezeigt werden), bestätigen Sie die Stornierung Ihres Tickets.

Wenn die Stornierung nicht funktioniert oder Ihnen keine volle Rückerstattung angeboten wird (es werden Gebühren abgezogen oder das Ticket wird als nicht erstattungsfähig angezeigt), kontaktieren Sie uns bitte über  unser Kontaktformular. Bitte geben Sie dabei Ihre 6-stellige Buchungsnummer an. Wir prüfen Ihre Anfrage und nehmen die Stornierung und Rückerstattung für Sie vor.

Wichtig: Diese besonderen Streikregularien gelten nur an Streik-Tagen. Es ist nicht möglich, Tickets für Fahren außerhalb der Streikperiode erstattet zu bekommen (es sei denn sie unterliegen entsprechenden Ticketbedingungen). Wenn Ihre Fahrt also auf einen Tag fällt, an dem keine Streiks angekündigt sind, gelten die ursprünglichen Ticketbedingungen.

Reisen vom 1. bis 30. Juni

Die SNCF hat uns noch nicht mitgeteilt, welche außerordentlichen Maßnahmen für den Monat Juni zulässig sein werden. Daher gelten vorerst die normalen Tarifbedingungen.

SNCF-Verbindungen in TER Zügen

Ihr TER-Ticket ist ab dem Tag der Buchung 10 Tage gültig. Wenn Sie eine Reise für den 8. gebucht haben, können Sie Ihr Ticket bis zum 18. nutzen. Der 17. ist der letzte volle Gültigkeitstag Ihres Tickets.

Wenn Sie Ihr Ticket stornieren und eine Rückerstattung erhalten möchten (eine Stornierung ist auf unserer Website und in den Apps nicht möglich), können Sie uns über  unser Kontaktformular erreichen.

Internationale Verbindungen von/nach Frankreich (DB, TGV Lyria, Thalys, Eurostar) 

Deutsche Bahn:

Tickets von der Deutschen Bahn für Reisen an den Streiktagen von/nach Frankreich können kostenfrei storniert werden. Sie können sich bereits vor Abfahrt auf DB-Reiseauskunft darüber informieren, ob Ihr Zug von dem Streik betroffen ist. Im Falle einer Stornierung, schreiben Sie uns bitte über unser Kontaktformular an und senden uns Ihre 6-stellige Buchungsnummer zu. Wir leiten diese anschließend an die Deutsche Bahn weiter. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der erhöhten Nachfrage zu Verzögerungen kommen kann.

Eurostar :

Betroffene Tickets können kostenfrei storniert oder umgetauscht werden. Ob Ihr Zug betroffen ist, können Sie hier einsehen.

Umtausch: Um Ihr Ticket kostenfrei umzutauschen, wenden Sie sich am Bahnhof an einen Eurostar-Schalter oder kontaktieren Eurostar über die  Webseite, Social Media Kanäle oder per Telefon.

Stornierung: Im Falle einer Stornierung, schreiben Sie uns bitte über unser Kontaktformular an und senden uns Ihre 6-stellige Buchungsnummer zu.

Thalys: 

Betroffene Tickets können kostenfrei storniert oder umgetauscht werden.

Stornierung: Im Falle einer Stornierung, schreiben Sie uns bitte über unser Kontaktformular an und senden uns Ihre 6-stellige Buchungsnummer zu.

Umtausch: Um Ihr Ticket kostenfrei umzutauschen, wenden Sie sich bitte am Bahnhof an einen Thalys oder SNCF-Schalter oder nutzen die Telefon-Hotline (+33) 825 84 25 97.

TGV Lyria: 

Bitte lesen Sie hierzu im Abschnitt „SCNF-Verbindungen innerhalb Frankreichs" nach.